Foto: IFSH/Felix Matthies

Kuratorium und Vorstand der Helmut und Loki Schmidt-Stiftung freuen sich, Frau Professorin Dr. Ursula Schröder, Wissenschaftliche Direktorin des IFSH – Institut für Friedensforschung und Sicherheitspolitik an der Universität Hamburg, als neues Mitglied im Kuratorium begrüßen zu dürfen.

Ursula Schröder hat an der Humboldt-Universität zu Berlin, an der Aberystwyth University in Wales sowie an der Freien Universität Berlin studiert. Ihre Promotion legte sie am European University Institute in Florenz ab. Bevor sie im Jahr 2017 nach Hamburg gekommen ist, war sie vier Jahre lang als Professorin für internationale Sicherheitspolitik am Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin tätig. Neben ihrer Funktion als Wissenschaftliche Direktorin des IFSH lehrt und forscht Ursula Schröder als Professorin im Fachbereich Sozialwissenschaften der Universität Hamburg.