Aktuelles

Blick ins Archiv: Start in die zweite Karriere

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die große Geschichten erzählen. Wie dieses Fragezeichen auf einer Notiz im Fotoalbum von Helmut Schmidt. Es stammt aus dem Jahr 1983 und zeigt, dass der Bundeskanzler außer Dienst nach neuen Herausforderungen suchte. Er fand sie bei der ZEIT. Foto: Helmut R. Schulze

01.05.2021

Blick ins Archiv: Start in die zweite Karriere

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die große Geschichten erzählen. Wie dieses Fragezeichen auf einer Notiz im Fotoalbum von Helmut Schmidt. Es stammt aus dem Jahr 1983 und zeigt, dass der Bundeskanzler außer Dienst nach neuen Herausforderungen suchte. Er fand sie bei der ZEIT. Foto: Helmut R. Schulze

01.05.2021

Blick ins Archiv: Uni ernennt Schmidt zum Ehrensenator

Wir werfen einen Blick ins Archiv: Am 31. März 1983 beschloss der Akademische Senat der Universität Hamburg, Helmut Schmidt zum Ehrensenator zu ernennen – für sein Wirken als Demokrat, seinen Einsatz für die internationale Verständigung und die Förderung der Wissenschaft. Die Universität ehrte damit auch einen ehemaligen Studenten. Bei der Verleihung am 1. Juni 1983 scherzte Schmidt über sein Alter und traf einen politischen Weggefährten wieder: Karl Schiller. Foto: UHH/Klaus Tornier

31.03.2021

Blick ins Archiv: Uni ernennt Schmidt zum Ehrensenator

Wir werfen einen Blick ins Archiv: Am 31. März 1983 beschloss der Akademische Senat der Universität Hamburg, Helmut Schmidt zum Ehrensenator zu ernennen – für sein Wirken als Demokrat, seinen Einsatz für die internationale Verständigung und die Förderung der Wissenschaft. Die Universität ehrte damit auch einen ehemaligen Studenten. Bei der Verleihung am 1. Juni 1983 scherzte Schmidt über sein Alter und traf einen politischen Weggefährten wieder: Karl Schiller. Foto: UHH/Klaus Tornier

31.03.2021

Eine Extra-Woche "Kanzlers Kunst"

Jetzt gibt es doch noch einmal kurz die Chance, im Barlach-Haus „Kanzlers Kunst“ anzuschauen. Die Ausstellung der privaten Kunstsammlung von Helmut und Loki Schmidt war seit letztem Herbst im Lockdown. Vom 9. bis 14. März öffnet das Barlach-Haus nun noch einmal – jedoch nur nach Terminabsprache.

05.03.2021

Eine Extra-Woche "Kanzlers Kunst"

Jetzt gibt es doch noch einmal kurz die Chance, im Barlach-Haus „Kanzlers Kunst“ anzuschauen. Die Ausstellung der privaten Kunstsammlung von Helmut und Loki Schmidt war seit letztem Herbst im Lockdown. Vom 9. bis 14. März öffnet das Barlach-Haus nun noch einmal – jedoch nur nach Terminabsprache.

05.03.2021

Schmidt-Kultur am 3. März im Stream erleben

Musik hat im Hause Helmut und Loki Schmidt immer eine große Rolle gespielt. Auch nach dem Tod des berühmten Ehepaares bleibt das Haus in Hamburg-Langenhorn ein Ort für den gepflegten Kulturgenuss. Am Mittwoch, 3. März, geht das Format Schmidt-Kultur in die nächste Runde – unter anderem mit der Pianistin Sijia Ma. Foto: Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung

16.02.2021

Schmidt-Kultur am 3. März im Stream erleben

Musik hat im Hause Helmut und Loki Schmidt immer eine große Rolle gespielt. Auch nach dem Tod des berühmten Ehepaares bleibt das Haus in Hamburg-Langenhorn ein Ort für den gepflegten Kulturgenuss. Am Mittwoch, 3. März, geht das Format Schmidt-Kultur in die nächste Runde – unter anderem mit der Pianistin Sijia Ma. Foto: Franz Wirth Gedächtnis-Stiftung

16.02.2021

Ausstellung „Kanzlers Kunst“ bis 14. März 2021

Gute Nachrichten für alle, die es im Oktober nicht mehr ins Ernst Barlach Haus geschafft haben: Die Ausstellung „Kanzlers Kunst“ wird verlängert. Die Präsentation der privaten Kunstsammlung von Helmut und Loki Schmidt geht nun bis Sonntag, 14. März 2021.

01.12.2020

Ausstellung „Kanzlers Kunst“ bis 14. März 2021

Gute Nachrichten für alle, die es im Oktober nicht mehr ins Ernst Barlach Haus geschafft haben: Die Ausstellung „Kanzlers Kunst“ wird verlängert. Die Präsentation der privaten Kunstsammlung von Helmut und Loki Schmidt geht nun bis Sonntag, 14. März 2021.

01.12.2020

Ausstellung "Kanzlers Kunst" im Ernst Barlach Haus

Unter dem Titel „Kanzlers Kunst“ präsentiert das Ernst Barlach Haus im Jenischpark vom 4. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021 zahlreiche Werke aus der privaten Kunstsammlung von Helmut und Loki Schmidt. Normalerweise haben die rund 150 Gemälde, Plastiken und kunstgewerblichen Gegenstände ihren festen Platz im Schmidt-Haus in Langenhorn. Jetzt sind sie erstmals öffentlich zu sehen.

03.10.2020

Ausstellung "Kanzlers Kunst" im Ernst Barlach Haus

Unter dem Titel „Kanzlers Kunst“ präsentiert das Ernst Barlach Haus im Jenischpark vom 4. Oktober 2020 bis 31. Januar 2021 zahlreiche Werke aus der privaten Kunstsammlung von Helmut und Loki Schmidt. Normalerweise haben die rund 150 Gemälde, Plastiken und kunstgewerblichen Gegenstände ihren festen Platz im Schmidt-Haus in Langenhorn. Jetzt sind sie erstmals öffentlich zu sehen.

03.10.2020

Buch "Kanzlers Kunst" jetzt im Handel

Eine besondere Art von Schmidt-Biografie ist am 1. Oktober erschienen. „Kanzlers Kunst“ ist ein optischer Streifzug durch die private Sammlung von Helmut und Loki Schmidt. Gleichzeitig
beleuchten neun Essays die Kunstleidenschaft des Ehepaares ebenso wie ihr Verhältnis zu bestimmten Künstlern. (c) Foto: Max Scheler

24.09.2020

Buch "Kanzlers Kunst" jetzt im Handel

Eine besondere Art von Schmidt-Biografie ist am 1. Oktober erschienen. „Kanzlers Kunst“ ist ein optischer Streifzug durch die private Sammlung von Helmut und Loki Schmidt. Gleichzeitig
beleuchten neun Essays die Kunstleidenschaft des Ehepaares ebenso wie ihr Verhältnis zu bestimmten Künstlern. (c) Foto: Max Scheler

24.09.2020

Schmidt-Kultur: Konzertlesung mit Kirsten Boie

Das war eine gelungene Premiere: Am Donnerstag, 27. August, gab es eine Konzertlesung im Wohnzimmer von Helmut und Loki Schmidt in Langenhorn, die live gestreamt wurde. Die Kinderbuchautorin und Hamburger Ehrenbürgerin Kirsten Boie hat gelesen. Dazu spielten vier Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker der Hamburger Hochschule für Musik und Theater (HfMT). Wer „Schmidt-Kultur“ noch einmal genießen will, hat hier die Möglichkeit dazu. (Foto: Indra Ohlemutz)

17.08.2020

Schmidt-Kultur: Konzertlesung mit Kirsten Boie

Das war eine gelungene Premiere: Am Donnerstag, 27. August, gab es eine Konzertlesung im Wohnzimmer von Helmut und Loki Schmidt in Langenhorn, die live gestreamt wurde. Die Kinderbuchautorin und Hamburger Ehrenbürgerin Kirsten Boie hat gelesen. Dazu spielten vier Nachwuchsmusikerinnen und Nachwuchsmusiker der Hamburger Hochschule für Musik und Theater (HfMT). Wer „Schmidt-Kultur“ noch einmal genießen will, hat hier die Möglichkeit dazu. (Foto: Indra Ohlemutz)

17.08.2020

News jetzt auch über Facebook

Die Helmut und Loki Schmidt-Stiftung hat jetzt ihren eigenen Facebook-Account. Besuchen Sie uns dort gern und bleiben Sie auf dem Laufenden, was Termine und Neuigkeiten aus dem Hause Schmidt betrifft.

16.08.2020

News jetzt auch über Facebook

Die Helmut und Loki Schmidt-Stiftung hat jetzt ihren eigenen Facebook-Account. Besuchen Sie uns dort gern und bleiben Sie auf dem Laufenden, was Termine und Neuigkeiten aus dem Hause Schmidt betrifft.

16.08.2020

Haus5 übernimmt Gartenpflege

Der eigene Garten in Hamburg-Langenhorn hatte für die Pflanzenliebhaberin Loki Schmidt eine besondere Bedeutung. Die Gartenpflege übernimmt jetzt die Haus5 Service gGmbH übernehmen. Haus5 ist ein Integrationsunternehmen der alsterarbeit gGmbH im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

13.06.2020

Haus5 übernimmt Gartenpflege

Der eigene Garten in Hamburg-Langenhorn hatte für die Pflanzenliebhaberin Loki Schmidt eine besondere Bedeutung. Die Gartenpflege übernimmt jetzt die Haus5 Service gGmbH übernehmen. Haus5 ist ein Integrationsunternehmen der alsterarbeit gGmbH im Verbund der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

13.06.2020
1 2 3 4