Fast alle Helmut-Schmidt-Biografien enden mit dem Jahr seines Ausscheidens aus dem Kanzleramt. Das im Herbst erscheinende Buch seines langjährigen Lektors Thomas Karlauf aber erzählt, wie der Elder Statesman in den darauffolgenden 33 Jahren zu einem Idol der Deutschen wurde. Im Gespräch mit Peer Steinbrück, ehemaliger Bundesfinanzminister und Wegbegleiter Schmidts, stellte Karlauf sein neues Buch vor. Es moderierte Nils Minkmar, Der SPIEGEL. Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Helmut-und-Loki-Schmidt-Stiftung.

Einen Audiomitschnitt der Veranstaltung finden Sie hier.

Einen Videomittschnitt der Veranstaltung können Sie sich hier ansehen.